Mittelstand nicht Mittelmaß

Privates Baurecht • Architekten- und Ingenieurrecht • Vergaberecht

Privates Baurecht • Architekten- und Ingenieurrecht • Vergaberecht


Alanus-Werkhaus 2010/2011

Berufsbegleitende Zusatzausbildung Mediation 2010 beim Weiterbildungszentrum Alanus-Werkhaus
In Zusammenarbeit mit Frau Andrea Wegner-Katzenstein führt Herr Bubert 2010/2011 im Weiterbildungszentrum Alanus-Werkhaus eine Ausbildung zum Mediator/zur Mediatorin durch. Die Mediationsausbildung umfaßt 120 Seminarstunden in 6 Unterrichtsblöcken zuzüglich 40 Intervisionsstunden zwischen den Unterrichtsblöcken.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten nach erfolgreicher Teilnahme und Abschlußprüfung ein Zertifikat, das sie als Mediator bzw. Mediatorin ausweist.

I. Grundlagen der Mediation
-                Grundlagen und Prinzipien der Mediation
-                Methoden und Phasen der Mediation
-                Leitbilder und Ziele der Mediation
-                Abgrenzung gegenüber anderen Konfliktregelungsverfah­ren
-                Anwendungsbereiche der Mediation
-                Konflikttheoretische Grundlagen
-                Konfliktanalyse
 
II. Grundlagen der Kommunikation
-                Kommunikationsmodelle
-                 „Das innere Team“ nach Schulz von Thun
-                4 Seiten einer Nachricht
-                Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
-                Kommunikationstechniken
 
III. Themen und Interessenklärung
-                Vorbereitung der Mediation
-                Themensammlung
-                Abgrenzung Positionen – Interessen
-                Die Bedürfnispyramide
-                Mediatorische Übungen in Konfliktsituationen
 
IV. Verhandlungen I und II
-                Bedeutung von Verhandlungen
-                Verschiedene Verhandlungsstile
-                Erfolgreich verhandeln nach dem Harvard-Konzept
-                Optionsbildung, Kreative Ideen
-                Bewertung von Optionen
-                Weitere Kreativtechniken
-                Bedeutung der non-verbalen Kommunikation in Verhandlungen
-                Verhandlungstechniken und Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
 
V. Recht in der Mediation
-                Rechtliches Basiswissen
-                Mediationsvertrag und -vereinbarung
-                Haftung und Verjährung
-                Rechtsdienstleistungsgesetz
-                Mediationsrichtlinie
-                Mediation in Europa
 
VI. Abschluss-Seminar
-                Rolle und Selbstverständnis des Mediators/der Mediatorin
-                Mediation als Haltung
-                Ethik der Mediation
-                Exkurs: Co-Mediation/Team-Mediation/Kurz-Mediation
-                Mediatorische Übungen
-                Rückblick und Ausblick
-                Prüfungsgespräch
 
 
Termine der Ausbildung
Block I:                 09. September bis 11. September 2010
Block II:                30. September bis 02. Oktober 2010
Block III:               02. Dezember bis 04. Dezember 2010
Block IV:               27. Januar bis 29. Januar 2011
Block V:                24. Februar bis 26. Februar 2011
Block VI:               24. März bis 26. März 2011
 
 
Die Seminare finden jeweils donnerstags, 16.00 – 19.45 Uhr, freitags, 10.00 – 18.30 Uhr und samstags 10.00 – 15.00 Uhr statt. Ratenzahlung ist möglich, keine Ermäßigung. Anmeldung ausschließlich für die Gesamtausbildung möglich.
 
Veranstaltungsort:
Alanus Werkhaus, Johannishof, 53347 Alfter bei Bonn
 
Ausbildungszeit:
April bis Oktober 2010
 
Entgelt:
2.450,-- € inklusive Skripten
 
Veranstaltungs-Nr.: 51

Infoabend zur Mediationsausbildung am 31.08.2010 von 18.00 - 19.30 Uhr im Alanus Werkhaus, Alfter
 
Information und Beratung:
Frau Marlies Rainer (Leitung Bildungswerk)
Tel.: 02222-93 21 23
 
Anmeldung:
Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus
Tel. 02222 – 93 21 – 1713

Seminare

ganztags -> Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen und -partnern am Bau (BU)

Mi., 06.09.2017
9.15-16.00 Uhr
Immer wieder kommt es - gerade wenn es um Nachträge oder Mängel geht - zu schwierigen Verhandlngssituationen in einer unangenehmen und...

Theodor-Heuss-Str. 43
51149 Köln
Telefon: 02203 - 30 00 99 / 90
Telefax: 02203 - 3 51 02


Privates Baurecht, Architekten- und Ingenieurrecht, Vergaberecht, Mediation | Admin |